Aktiv werden

Als ehrenamtlicher Verband braucht es natürlich eine Menge an tollen und motivierten Menschen, die „den Laden am Laufen halten“! Da wir ein Kinder- und Jugendverband sind, mischen bei uns fast ausschließlich Menschen unter 30 Jahren mit. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten sich bei und mit uns zu engagieren – für und mit Kindern und Jugendlichen!

Teame Ferienfahrten!

Du hast Lust uns bei den Ferienfahrten zu unterstützen? Mega! In einem Team aus „alten Hasen“ und neuen Leuten planen wir die Ferienfahrten inhaltlich sowie thematisch durch, um die Gruppen aus Kindern und Jugendlichen bestmöglich zu rocken! Was Du auf jeden Fall brauchst und das wir Dir sogar gleichzeitig bieten, ist die Juleica-Schulung, bei der Du das nötige „Handwerkszeug“ erlernen wirst. Weiteres erfährst Du hier.

Leite oder besuche Seminare und Aktionen!

Das von- und miteinander Lernen steht bei uns an oberster Stelle. Wir informieren und diskutieren über gesellschaftliche Zusammenhänge, politische und pädagogische Themen. Du erfährst bei uns alles was Kinder, Jugendliche und unser gemeinschaftliches Zusammenleben betrifft! Den regelmäßigen Themenseminaren dazu kannst Du als Mitglied beiwohnen. Aber das ist noch nicht alles! Wenn zu einem bestimmten Thema Interesse besteht, kannst Du bei uns und mit uns selbst Seminare planen und durchführen. Das gleiche gilt auch für andere Aktionen. Von Ferienfahrten und Ausflügen über Feste und andere Zusammenkünfte möchte alles geplant werden!

 

Du hast Interesse an politischem Engagement und Verbandsarbeit?

Neben den Ferienfahrten, Seminaren und Aktionen gibt es noch den großen Bereich der eigentlichen Verbandsarbeit. Damit wir als Verband nicht zu schnell zufrieden mit uns selbst sind und auf der Stelle treten, braucht es frische Ideen, neue Impulse und große Visionen! In den Arbeitskreisen arbeiten wir daran, wie wir uns als Verband weiterentwickeln und konkrete Themen behandeln.
Der AK Politik lädt beispielsweise regelmäßig zu Demonstrationen ein oder verfasst Positionspapiere zu politischen Themen.
Der AK Refugees hat sich dem Thema der nach Deutschland geflüchteten Menschen (und vor allem Kinder- und Jugendlichen) angenommen und bereits Spiele-Aktionen für geflüchtete Kinder realisiert! Bei uns kannst Du überall mitmischen.

Jeden Monat findet außerdem unsere Vorstandssitzung statt. Zu der sind alle Mitglieder und interessierte Gäste herzlich eingeladen! Hier diskutieren und beschließen wir alle Anliegen von Mitgliedern aus dem Verband.

 

Wie du Mitglied wirst:

Wenn Du Lust auf Seminare, Ferienfahrten oder Verbandsarbeit hast, motiviert und unter 30 Jahre alt bist – dann würden wir uns riesig freuen Dich als neues Mitglied begrüßen zu können! Eine Mitgliedschaft kostet Dich nichts und hilft uns stärker in der Öffentlichkeit als Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen wahrgenommen zu werden. Deinen Mitgliedsantrag findest Du unter Downloads.

 

Interesse bekommen?!

Schreib uns einfach eine nette Mail, komm vorbei (Bürozeiten beachten!) oder melde Dich über das Kontaktformular, egal ob Du sofort richtig einsteigen oder nur mal gucken möchtest. Wir freuen uns auf Dich!