Veröffentlicht am

Wichtige Info zum Bildungspaket Hartz IV!

Es gibt neue Informationen zu den Leistungen für Bildung und Teilhabe im Rahmen des neuen Bildungspakets Hartz IV:

Wir wurden darauf hingewiesen, dass eine rückwirkende Erstattung der Kosten für bereits erbrachte Leistungen – z. B. der Kosten für Schul-, Kita- oder Hortmittagessen oder der Mitgliedsbeitrag für einen Sportverein – im Zeitraum Januar bis März gegen Nachweis möglich ist.

Wir wurden nun darüber informiert, dass diese Erstattung termingebunden bis Ende April und nur auf Antrag hin möglich ist. Die Anträge können auch formlos gestellt werden. Nähere Informationen finden sich unter:

http://www.erwerbslos.de/rechtshilfen/alg-2-regelleistungen-und-co/516-jetzt-handeln-keingeld-verschenken.html

 

Musteranträge von www.erwerbslos.de gibt es auch hier:

Infoblatt zum Antrag (pdf)

Musterantrag

 

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich gern telefonisch oder per Mail an unser Büro.

Veröffentlicht am

Informationen zur sog. Hartz IV-"Reform"

Auf Nachfrage wurde uns bestätigt, dass wir als Landesjugendwerk der viagra 100mg AWO in Zukunft berechtigt sind, die Gutscheine für Leistungen zur Bildung und Teilhabe (nach SGB II und SGB XII) entgegen zu nehmen und einzulösen.

Da das Gesetz zur Hartz IV-Reform, das voraussichtlich Ende März in Kraft tritt, die Anhebung der Regelbedarfe rückwirkend ab dem 01.01.2011 vorsieht, besteht die Möglichkeit für Kinder und Jugendliche aus Familien,

  • die Arbeitslosengeld II („Hartz IV“) oder Sozialhilfe beziehen,
  • die Sozialhilfe oder Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung erhalten,
  • die Leistungen nach §2 AsylbLG beziehen,
  • die Kinderzuschlag oder
  • Wohngeld erhalten,

den Zuschusspreis für unsere Ferienfahrten per Bildungspaket-Gutschein zu zahlen.

Nähere Verfahrensregelungen sowie erforderliche Antragsvordrucke liegen bisher noch nicht vor, sollen aber voraussichtlich Ende März veröffentlicht werden.

Ein Infoblatt der Stadt Hamburg findet sich hier:

http://www.hamburg.de/contentblob/2816932/data/download-infoblatt-bildung-und-teilhabe.pdf

Die hierin enthaltenen Bewertungen der Hartz IV-Reform entsprechen nicht unseren Ansichten und Positionen.

Unsere Entscheidung, an der Umsetzung des Bildungspakets teilzunehmen, verfolgt allein den Wunsch, möglichst vielen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu eröffnen, an unseren Bildungs- und Freizeitangeboten teilzuhaben.

Das System ALGII bleibt nichtsdestotrotz auch nach der Reform unzumutbar und höchstwahrscheinlich verfassungswidrig.

Veröffentlicht am

FahrtenteilnehmerInnen und FahrtenteamerInnen gesucht!

Das Jahr 2011 hat begonnen! Mit Pauken, Trompeten, Tröten und viel Gerassel ist auch das Jugendwerk in die neue Saison gestartet. Nun heißt es, den Winterschlaf aus den Augen zu reiben, die müden Glieder zu strecken und auf zu neuen, frischen Taten zu schreiten – denn der Ferienfahrtensommer steht fast schon bevor!

Die ersten Vorbereitungen sind gestartet. Unser Fahrtenflyer ist ab sofort auf unserer Homepage zu sehen, genauso wie alle nötigen Unterlagen zur Anmeldung. Alle Kinder und Jugendlichen, die mit der Vorfreude auf unsere Fahrten ab jetzt beginnen möchten, sind herzlich eingeladen, sich anzumelden.

Da unsere Arbeit natürlich nur mit vielen fleißigen Händen und Köpfen zu bewerkstelligen ist, suchen wir neben unseren FahrtenteilnehmerInnen natürlich wieder genauso engagierte und lustige FahrtenteamerInnen. Wenn Du zwischen 19 und 29 Jahren alt bist und gerne eine Fahrt betreuen möchtest, dann würden wir uns freuen, Dich kennen zu lernen.

Alle neuen FahrtenteamerInnen werden auch in diesem Jahr wieder in unserer eigenen JugendgruppenleiterInnenschulung ausgebildet. Als Neuigkeit gibt es dieses Jahr zum ersten Mal ein eigenes Qualitätssiegel, welches alle unsere Fahrten tragen und die Qualität unserer pädagogischen Betreuung sichert. Was das genau bedeutet, ist unter www.jederzeit-wieder.de nachzulesen.

Logo Qualität der pädagogischen Betreuung